Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Schüleraustausch am Max-Reger-Gymnasium

Frankreichaust2019 Schon seit Jahrzehnten bildet der Schüleraustausch mit dem Collège Michel Chasles einen festen Bestandteil im Fahrtenkonzept des Max-Reger-Gymnasiums. Beim Besuch der französischen Gruppe aus Epernon, einer Kleinstadt südwestlich von Paris, stand für die Schülergruppe unter der Leitung der beiden Lehrkräfte Mélina Rabotin und Jérémy Onfroy auch ein Empfang im Rathaus auf dem Programm. Dabei unterstrich Oberbürgermeister Michael Cerny die Bedeutung einer gelingenden Völkerverständigung, um die Einheit Europas gerade mit Blick auf die Chancen der jungen Generation nicht zu gefährden. Auf dem Rathausbalkon konnten die französischen Schüler/innen ihre Wahrnehmung der Vilsstadt aus dieser besonderen Perspektive erweitern und dem nachspüren, was sich Cerny als Stadtoberhaupt wünscht: „Erlebt Amberg als lebens- und liebenswerte Stadt und behaltet sie als solche in eurer Erinnerung.“ Zur Erfüllung dieses Wunsches trug das vielfältige Programm des Max-Reger-Gymnasiums, das in den bewährten Händen der Französisch-Lehrerinnen Angela Ziegler und Yvonne Hösl lag, bei. Neben einer Stadtführung und dem Erleben von Gemeinschaft in vielfältigen Einrichtungen des kulturellen und sportlichen Lebens Ambergs unternahmen die französischen Schüler/innen mit ihren Amberger Austauschpartner/innen auch Ausflüge nach Regensburg und Nürnberg. 

StR Kober, Foto: Steinbacher, AZ

logo internatInternat Max-Reger

Juli 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Login