Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Wahlfach Textverarbeitung

Anfänger und Fortgeschrittene

 Der Umgang mit dem Computer ist heute eine Schlüsselfunktion nicht nur für fast alle Berufe, sondern auch besonders hilfreich im Studium. Aus diesem Grund ist das Wahlfach Textverarbeitung allen Schüler-/innen zu empfehlen.

 Am Max-Reger-Gymnasium wird daher seit vielen Jahren das Wahlfach Textverarbeitung nachmittags für die Schüler-/innen der 5., 6., 7.  und evtl. 8. Jahrgangsstufe angeboten und mit einer Doppelstunde pro Woche unterrichtet.

 Textverarbeitung mit dem PC ersetzt das herkömmliche Arbeiten mit der Schreibmaschine. Das Erlernen der 10-Finger-Tastmethode bleibt jedoch Voraussetzung für ein rationelles Arbeiten. Die Regeln nach DIN 5008 erlauben den Schüler-/innen eine norm- und formgerechte Gestaltung von Schriftstücken. Wichtiges Ziel ist dabei die kontinuierliche Steigerung der Schreibsicherheit sowie Schreibfertigkeit.

Den Schüler-/innen ist es dadurch möglich, am jährlich stattfindenden Wettbewerb des Bayerischen Stenografenverbandes in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus teilzunehmen.

In der Sparte „Textverarbeitung am PC“ stellen sie in einer 10-Minuten-Abschrift ihre erworbenen Fertigkeiten unter Beweis. Als Anerkennung für ihren Einsatz können die Schüler/innen bei Erreichen der geforderten Mindestanschlagszahl eine Urkunde des Bayerischen Stenografenverbandes in Empfang nehmen. Sie werden damit für ihre Mühen und ihren Fleiß sowie den damit zusätzlich erforderlichen Zeitaufwand, den sie der freiwillige Besuch des Wahlfaches Textverarbeitung gekostet hat, belohnt.

 Erfolgreiches Arbeiten und das Ausüben der gebräuchlichsten Funktionen des Textverarbeitungsprogrammes Word gehören ebenso zum Unterrichtsinhalt wie die Textorganisation, d. h. die Datensicherung und –verwaltung unter Verwendung des Explorers.

 Übrigens …

… das Beherrschen des 10-Finger-Tastscheibens erleichtert zum Beispiel auch das Chatten, E-Mail schreiben oder Surfen im Internet, um nur einige der heutigen Möglichkeiten zur Kommunikation und Wissensgewinnung zu nennen.

 Für Schüler-/innen, die ihr Wissen erweitern und vertiefen wollen, wird 14-tägig zweistündig das Fach Textverarbeitung für Fortgeschrittene angeboten.

Der Fokus liegt überwiegend auf dem Kalkulationsprogramm Excel. Aus größeren Vorgaben von Zahlenmengen werden die benötigten Informationen analysiert und unter Verwendung von Formeln und Funktionen zu aussagekräftigen Daten verarbeitet. Diese  Datenauswertungen werden anschließend in Form von Diagrammen dargestellt.

Doch auch das Textverarbeitungsprogramm Word wird weitergeführt mit der Anfertigung von Privat- und Geschäftsbriefen nach DIN-Norm unter Einbindung von Textbausteinen und erweiterten Funktionen in Word.

 Bäumler Katharina, März 2014

logo internatInternat Max-Reger

September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Login