Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Vorlesewettbewerb 2021 Bild 1 HomepageCoronazeiten erfordern besondere Maßnahmen: Wie schon im Jahr 2020 wurde auch der Schulentscheid im Vorlesen 2021 mit einem Hygienekonzept in hybrider Form durchgeführt: Die Klassensiegerinnen aus unseren beiden 6. Klassen bewiesen ihr Können vor der Live-Jury in der Schülerlesebücherei, während die Mitschüler/innen mit ihren Deutschlehrkräften im jeweiligen Klassenzimmer per Live-Stream mitfiebern konnten. Und für Spannung und Spaß war gesorgt! 

So wurden die Zuschauer/innen in der ersten Leserunde beispielsweise in die facettenreiche Welt von Harry Potter entführt. Oder sie ließen sich mit einem Werk der Autorin Anna Woltz hineinnehmen in die Alltagswelt von Jugendlichen und ihren Herausforderungen: „Gips oder Wie ich an einem einzigen Tag die Welt reparierte“ wirft die Frage auf, ob sich nicht auch die gescheiterte Ehe von Eltern in Gips legen lassen könnte… 

Vorlesewettbewerb 2021 Bild 2 HomepageAuf die Bewertungsbereiche „Lesetechnik“, „Interpretation“ und „Textstellenauswahl“ achteten die Jurymitglieder StD Matz (Stellvertretender Schulleiter), StDin Bachfischer (Fachschaft Deutsch), Frau Kotzbauer (Sekretariat, Mitbetreuerin der Schülerlesebücherei) und die Schul- und Stadtsiegerin des Vorjahres, Sophie Steinbach (7b). Wie bei ihrem eigenen, vorbereiteten Text überzeugten die Vorleserinnen auch in der Runde des unbekannten Textes. Mit sinnbetonten, spannungsreichen Vorträgen zogen sie die zugeschalteten Mitschüler/innen in ihren Bann. Diese spendeten auf digitalem Weg den mehr als verdienten Applaus.   

Letztlich fiel die Entscheidung auf Alexandra Galiev (6b), die unser MRG nun beim digitalen Stadtentscheid vertreten wird. Dafür wünschten ihr StD Matz und der Mitorganisator der Veranstaltung, OStR Kober, alles Gute und viel Erfolg. 

Das fachübergreifende Lehrplanziel der Leseförderung unterstützt unser Elternbeirat traditionell in Form eines Buchgutscheines für alle Klassensiegerinnen. Dafür bedanken wir uns an dieser Stelle erneut ausdrücklich. 

OStR Kober

Vorlesewettbewerb 2021 Bild 3 Homepage Vorlesewettbewerb 2021 Bild 4 Homepage

logo internatInternat Max-Reger

Mai 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Login