Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Vorlesewettbewerb 2020 Bild 1Corona-konformer Vorlesewettbewerb am Max-Reger-Gymnasium

Die Leselampe war angeknipst, der ausgewählte Lesestoff lag in den Händen der gespannten Klassensiegerinnen und die Vorfreude zeigte sich im Gesicht der zuhörenden 6. Klassen: Was sich nach einem Schulentscheid in bekannter Atmosphäre anhört, war die Durchführung dieser Veranstaltung unter ganz besonderen Vorzeichen. Denn der diesjährige Vorlesewettbewerb am Max-Reger-Gymnasium stellte eine digitale Verbindung zwischen Lesenden und Zuschauern her. 

Den einen Schauplatz des Geschehens bildete die fundiert ausgestattete Schülerlesebücherei, wo unter Beachtung besonderer Hygieneschutzbestimmungen der Live-Auftritt der drei Klassensiegerinnen Luisa Kuchenbecker (6a), Sophie Steinbach (6b) und Emily Sprychel (6c) stattfand. Mittels einer Direktübertragung in den jeweiligen Klassenraum konnten die Mitschüler/innen audiovisuell dabei sein und das Angebot eines literarischen Ausflugs nutzen. Ob die Welt von Harry Potter, der besondere Charme eines Sommers oder das zauberhafte Treiben von vier Schwestern: Sinnbetonte und spannungsreiche Vorträge zogen die mitfiebernden Klassen auch digital in ihren Bann. Über den technisch übermittelten, wohlverdienten Applaus aus den Klassenzimmern durften sich die jungen Leserinnen zurecht freuen.

Vorlesewettbewerb 2020 Bild 2Nach ihrem souveränen Vortrag aus einem jeweils selbst gewählten Buch in der ersten Leserunde wussten die sprachbegabten Sechstklässlerinnen auch in zwei weiteren Durchgängen mit Beiträgen aus zuvor nicht bekannten Texten zu überzeugen. Die Entscheidung der Jury – bestehend aus Mitgliedern der Fachschaft Deutsch (StDin Bachfischer, StDin Lankes), einer Mitbetreuerin der Schülerlesebücherei (Fr. Kotzbauer) und der Vorjahressiegerin Milla Rabe (7a) – fiel denkbar knapp aus: Beim vorgesehenen Stadtentscheid im Frühjahr 2021 wird Sophie Steinbach das Max-Reger-Gymnasium vertreten. Stellvertretender Schulleiter StD Meyer und OStR Kober, Mit-Organisator der Veranstaltung, beglückwünschten alle Klassensiegerinnen zu ihrem Erfolg und betonten den Stellenwert der Leseförderung gerade auch im digitalen Zeitalter. Diese pädagogische Zielsetzung unterstützt der Elternbeirat der Schule seit vielen Jahren auch in Form der Finanzierung von Buchgutscheinen, die zum Festigen der jugendlichen Lesebegeisterung beitragen sollen. 

Tobias Kober, OStR

Vorlesewettbewerb 2020 Bild 4 Vorlesewettbewerb 2020 Bild 5 1 Vorlesewettbewerb 2020 Bild 6 1 Vorlesewettbewerb 2020 Bild 7

logo internatInternat Max-Reger

Januar 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Login