Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Lisa LehnerDr. Hans Riegel-Fachpreise - 1. Platz für Lisa Lehner

Bei der diesjährigen Verleihung der Dr. Hans Riegel-Fachpreise durch die Universität Regensburg wurde die Seminararbeit von Lisa Lehner als beste Arbeit im Fach Mathematik prämiert. Die Abiturientin des Max-Reger-Gymnasiums Amberg beschäftigte sich mit dem Finden großer Primzahlen und überzeugte mit ihrer Arbeit die Jury aus Wissenschaftlern, die die aus der Oberpfalz und Niederbayern eingereichten Arbeiten nach wissenschaftlichen Kriterien bewertete. Dabei waren eine gut herausgearbeitete Fragestellung, Kreativität bei Lösungsansätzen sowie ein deutlich erkennbarer praktischer Eigenanteil besonders wichtig. Neben den insgesamt rund 5.000 Euro Preisgeldern ermöglichen die Dr. Hans Riegel-Fachpreise den Zugang zu nachhaltigen Förderangeboten in Form von kostenlosen Seminaren und Konferenzen.

Lisa verfasste ihre Arbeit im Rahmen des W-Seminars Kryptologie am MRG. Die Arbeit erläutert das große Interesse an Primzahlen, benötigt man sie doch nicht zuletzt zur Verschlüsselung von Daten, ein hochaktuelles Gebiet. Die Arbeit beschäftigt sich unter anderem mit der Historie der Primzahlzerlegung. Primzahlen sind übrigens Zahlen, die man nur durch 1 und sich selbst teilen kann, genau genommen solche, die genau zwei Teiler haben. Daher zählt die 1 nicht zu den Primzahlen, sondern 2,3,5,7,11,13,17 usw. Das Sieb des Eratosthenes läutet die Primzahltests ein, also Tests, die überprüfen sollen, ob eine bestimmte Zahl eine Primzahl ist, oder nicht. Auch der Fermatsche Primzahltest und der Miller-Rabin-Test werden erläutert.  Auf der weiter unten erwähnten Website ist die Laudatio für die besonders gelungene Darstellung dieser Inhalte als Video verlinkt.

Ein Festakt zur Ehrung der Preisträgerinnen und Preisträger konnte aufgrund der Corona-Pandemie leider nicht stattfinden. Zur Würdigung der Leistungen der Siegerinnen und Sieger wurde durch das mit der Durchführung der Preisverleihung beauftragte Regensburger Universitätszentrum für Lehrerbildung (RUL) eine Website unter der URL https://www.ur.de/rul-2 gestaltet, auf der sich Staatsminister Bernd Sibler, die Universitätsleitung und Prof. Ingeborg Henzler aus dem Vorstand der Dr. Hans Riegel-Stiftung sowie die Juroren in Videobotschaften an die Preisträgerinnen und Preisträger wenden. Außerdem präsentieren auf der Website auch die ausgezeichneten Schülerinnen und Schüler sich und ihre Arbeiten.

Florian Hösl, OStR, Seminarleiter

logo internatInternat Max-Reger

Januar 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Login