Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

 Im Rahmen des Projekt-Seminars „Seelsorge von Schülern für Schüler“ der Q12 des Max- Reger-Gymnasiums, fand von 29.10.-30.10.2015 ein „Oasentag“ für alle Schüler der achten Klasse dieser Schule statt.

Ziel dieses religiösen Projekts war es, den Schülern der achten Klasse viele Tipps und Informationen mit auf den Weg zum Erwachsensein zu geben und dabei noch ihre Klassengemeinschaft zu stärken. Dazu wurde ein Crashkurs für Selbstverteidigung, eine Diskussion über Suchtverhalten wie z.B. über Handysucht und Alkoholmissbrauch und eine Gesprächsrunde über „First love, sex and soul“ angeboten, die von verschiedenen Fachkräften geleitet wurden. Am Abend organisierten die 10 Teilnehmer dieses Seminars außerdem noch eine „Feedbackrunde“: Dabei durften die Klassenkameraden einander sagen, was man an ihnen schätzt und was man sich in Zukunft noch von ihnen wünschen würde. Dadurch werden die Beziehungen der Schüler untereinander gestärkt.

 

Am Abend versammelten sich alle um ein Lagerfeuer im Pausenhof, um bei ein paar besinnlichen Gedanken ihre verschriftlichten Sorgen nicht nur symbolisch ins Feuer zu werfen. Besinnlich blieb es dann auch beim Besuch in der Paulanerkirche, wo eine kurze Andacht bei Kerzenschein zum Nachdenken einlud.

Nach der gemeinsamen Nacht in der Schule wurde der Oasentag mit einem gemeinsamen Frühstück in der Schulkantine erfolgreich beendet. 

logo internatInternat Max-Reger

Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Login